Freundschaft beendet – Sinan-G schießt gegen Kurdo

Kurdo

Farid Bang, Sinan-G, Kurdo – denkt man an diese Künstler, denken die meisten Fans wahrscheinlich an eine große Familie, die zusammengehören. Alleine mit Farid Bang und Sinan-G nahm Kurdo seit 2013 insgesamt 7 gemeinsame Song auf. Erst vor 1,5 Jahren brachte der Almaz-Künstler sogar ein Kollabo-Album mit Majoe über das Label des Bangers auf den Markt.

Diss

Vor kurzem gab es jedoch neue Aussagen von Farid und Sinan, die ernsthafte Zweifel an einem guten Verhältnis zu Tage kommen lassen. Allen voran der Essener machte deutlich, dass es Differenzen zwischen ihm und dem Heidelberger gibt. So sprach er in einer Story über mehrere deutsche Rapper und bezeichnete Fler, Xatar und auch Azet als gute Freunde. Nur Kurdo kommt schlecht weg: „Kein Kontakt [zu Kurdo], er kennt mich nicht mehr“

Während Farid Bang seinen vermeintlichen Diss jedoch revidierte und Kurdo zum Release seines neuen Albums gratulierte, gab es von Sinan-G kein Zeichen der Versöhnlichkeit. Stattdessen gibt es jetzt sogar einen deutlichen Seitenhieb gegen Kurdo.

Auf die Frage eines Fans hin deutet Sinan-G an, dass Kurdo ihn gegen neue Freunde ausgetauscht hätte und es deshalb keinen Kontakt mehr zwischen ihnen gibt. So etwas von einem alten Freund zu hören dürfte für jeden ein Schlag ins Gesicht sein!

Hier seht ihr den neuen Post

Sinan-G über Kurdo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen