Nach Diss – Shindy und Sinan-G haben telefoniert!

Diss

Letzten Freitag veröffentlichte Sinan-G sein neues Album „Jackpott“. Wie zuvor angekündigt finden sich auf der Platte ein paar Zeilen gegen dessen Erzfeind Bushido und Shindy. Zuvor erklärte Sinan-G, dass Shindy seiner Ansicht nach Mitschuld an vielem trägt, was in den letzten Jahren von Berlin aus kam.

Auf „Original Gangster“ rappt Sinan-G: „Sonny Red, du kriegst kein Kompliment/ Sonny Black kriegt paar Schüsse durch die Scheiben seines Benz/ F*ck Shindy, get Money, f*ck deine schw*le Fashion-Mode/ Denn bei mir läuft, Bruder, Fußgängerzone“ 

Telefonat

Doch nur wenige Tage nach Release des Albums scheint sich das Blatt zwischen Shindy und Sinan-G schlagartig geändert zu haben. Der Essener erklärte in seiner Story, mit Shindy telefoniert zu haben und erfahren zu haben, dass der Bietigheimer für vieles, was ihm vorgeworfen wird, nicht verantwortlich ist.

Die Musik des EGJ-Abgängers feierte Sinan-G ohnehin schon seit längerem und erklärte in seinem letzten Interview auf, dass er damals eigentlich gut mit Shindy war. Nach dem klärenden Telefonat dürfte der Beef damit ganz offiziell beendet sein.

Hier seht ihr die Antwort

Sinan-G über Shindy

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen