Über seine Frau – Raf Camoras erster Hit aus „Zenit“

Zenit

Es geht langsam aber stetig dem Ende zu – noch dieses Jahr möchte Raf Camora sein neues Solo-Album „Zenit“ veröffentlichen und seiner bisherigen Karriere damit die Krone aufsetzen. Echte Fans des Wieners sehen dem jedoch mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen, dass der 34 jährige mit dieser Platte auch seine Karriere als Rapper beenden möchte.

Die ersten Tracks des Albums sind nach Angaben von Raf Camora bereits vor einem Jahr während der Produktionsphase zu „Palmen aus Plastik 2“ entstanden. Dementsprechend ist sogar schon ein großer Teil der Platte fertig, womit der Release und damit auch das Karriereende des Rappers deutlich früher als geplant kommt. Zunächst war nämlich die Rede davon, dass er erst 2020 aufhören will.

Adriana

Nun ist das Album sogar schon so weit, dass Raf den ersten Hit präsentieren kann. Der Diamant-Musiker sagt bereits jetzt voraus, dass sein Song „Adriana“, den er offenbar seiner Freundin gewidmet hat, ein riesiger Hit wird. In dem Song besingt er seine Traumfrau und nennt dabei auch den konkreten Namen „Adriana“.

Ob das nur eine Metapher ist oder Raf hier tatsächlich den Namen seiner Frau verrät, geht aus dem Song-Ausschnitt nicht hervor. Klar ist lediglich, dass die erste Single aus „Zenit“ damit bereits stehen dürfte!

Hier hört ihr den Track

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen