Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Heiß – Shirin David zeigt wie sie ihren Körper bewegen kann

Karriere

Shirin David gehört zu den einflussreichsten Influencern in der deutschen Influencer-Szene. Mit ihren 4,5 Millionen Abonnenten auf Instagram und 2,4 Millionen Abonnenten auf YouTube ist dies auch durchaus nachvollziehbar.

Vor wenigen Wochen kam dann die große Veränderung ins Leben des Social Media Stars. Ihre erste Single wurde auf Spotify veröffentlicht und kurze Zeit später kam auch das erste Musikvideo zu „Gib ihm“, welches auf YouTube bereits bei 16 Millionen Aufrufen steht.

Tanzeinlage

Schon in der Vergangenheit zeigte sich die hübsche Blondine interessiert am deutschen Rap / Hip-Hop. So ging ein Video von ihr auf den Social Media Plattformen viral, in dem sie zu verschiedenen Deutschrap Tracks tanzte.

Dabei tanzte sie sogar zu Songs, in denen sie namentlich erwähnt und angegriffen wird. Da sie diese Zeilen jedoch nicht ernst nahm, da es sich wahrscheinlich lediglich um eine plumpe Aussage handelte, zeigte sie diese dennoch in ihrem Video.

Nun hat sie ein Video veröffentlicht, in dem sie ihren Fans einige heiße Moves zeigt. Dieses Mal tanzt sie jedoch zu ihrer eigenen Musik, wie man am Ende des Videos sehen kann. Der Großteil des Videos ist jedoch stumm, da wahrscheinlich nicht zu viel vom Track gezeigt werden soll.

Nachtrag: In der ersten Hälfte des Jahres 2019 gehörte Shirin David weltweit zu den erfolgreichsten Rapperinnen. Laut einer Studie soll sie sogar das Album abgeliefert haben, welches in der ersten Hälfte des Jahres am meisten gestreamt wurde – und das weltweit! Nicht einmal Rapperinnen wie Cardi B und Co. aus den Vereinigten Staaten von Amerika konnten hier mit der deutschen Rapperin mithalten. Ein Erfolg, den wahrscheinlich kaum jemand so schnell nachmachen dürfte.

Hier seht ihr das Video: