Büroräume von Kurdo komplett abgebrannt!

Brand

Glück im Unglück für Rapper Kurdo und sein Team! Wie der Heidelberger in einem Statement auf Instagram mitteilt, ist das Büro seines Labels „Almaz“ durch einen Kurzschluss völlig abgebrannt. Die Räume sind häufig in den Stories des Rappers zu sehen. Auch seine goldenen Schallplatten für seinen Hit „Ya Salam“ und seine Beteiligungen an Alben von Farid Bang, KC Rebell und Nazar hängen in dem Büro.

Viel wichtiger ist jedoch, dass niemandem was passiert ist. Der 30 jährige erzählt, dass er und sein Team häufiger im Büro schlafen würden, wenn es viel zutun gibt. Der Brand fand jedoch statt, als niemand vor Ort war.

Doch anstatt sich über den großen Schaden zu ärgern, nimmt Kurdo eine positive Erfahrung aus dem Vorfall mit. Der Rapper freut sich, dass sein Team und er gesund und munter sind. Er schmeißt sogar eine Party um diesen Anlass zu feiern – eine sehr positive Lebenseinstellung!

Übrigens: Wie durch ein Wunder kam nicht nur keiner der Nachbarn zu Schaden, auch die goldenen Schallplatten von Kurdo sind bis auf etwas Ruß nicht beschädigt. Er selbst kommentiert diesen Umstand mit den Worten: „Gold bleibt für immer Bra“

Hier seht ihr das Statement

Kurdos Büro ist abgebrannt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen