Raf Camora hat jetzt offiziell mehr Verkäufe in Deutschland als Modern Talking

Karriere

Die erfolgreiche Musik-Karriere von Raf Camora wird schon bald ihr Ende finden. Das neue und offenbar letzte Album des Wiener Rappers wird den Namen „Zenit“ tragen und den Schlusspunkt und gleichzeitig höchsten Punkt seiner Karriere markieren. Danach wird es keine Alben oder größeren Projekte mehr von ihm geben. Lediglich als Produzent und auf Feature-Songs möchte er in Erscheinung treten.

Für seine Zeit nach der Karriere als Rapper hat Raf immer noch den Plan nach Barcelona zu ziehen und in einem Haus mit Meerblick eine Familie aufzubauen. Im Keller des Hauses möchte er ein Tonstudio einrichten um dort weiter an Musik zu arbeiten. Diesen Traum äußerte er bereits vor 7 Jahren in einem Interview – und schon bald ist er wahr.

Erfolg

Schaut man sich den Werdegang von Raf Camora an, dann erkennt man schnell, dass er sich das alles auch durch harte Arbeit verdient hat. Unzählige Gold, Platin und sogar eine Diamant-Schallplatte schmücken mittlerweile die Wände seines Tonstudios.

Um die musikalische Karriere von Raf Camora perfekt zu machen, wurde nun bekannt gegeben, dass er mittlerweile bei unglaublichen 5.800.000 Verkäufen liegt! Damit schlägt er knapp die deutsche Kultband Modern Talking. Ein Erfolg, den sonst kein anderer Rapper nachweisen kann!

Im Vergleich: Selbst US-Superstar Britney Spears hat gerade einmal 5,3 Millionen zertifizierte Tonträgerverkäufe laut des Bundesverbands der Musikindustrie(BVMI)!

Hier seht ihr es:

Verkaufszahlen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen