Massiv bringt eigene Shisha auf den Markt

Shisha-Markt

Immer wieder entwickeln sich deutsche Rapper zu richtigen Business-Männern. Alleine mit Rap den Unterhalt zu verdienen ist zwar noch nie so „einfach“ gewesen, wie in der heutigen Zeit, jedoch kann man nicht bis ins hohe Alter rappen.

Und das wissen die Rapper selbstverständlich, weswegen wie sie während ihrer musikalischen Karriere weitere Geschäftsfelder übernehmen. Eine beliebte Branche ist der Shisha-Markt. Ob eigene Shishabars oder eigenen Shisha-Tabak, alles ist unter deutschen Rappern vertreten.

Massiv

Nun wagt auch Massiv diesen Schritt und mischt im Shisha-Markt mit einer eigenen Shishamarke namens „MOE´S“ mit. Dies gab er vor kurzem in einem Beitrag auf seiner Instagram Seite bekannt. Dort heißt es:

Nach langer, harter Arbeit, ist es endlich soweit! Ich bin stolz darauf, euch die Marke MOE´S vorzustellen! Die innovative und zeitgerechte Designer Hookah! Überzeugt euch selbst: @moesshisha 🔥🔥🔥🔥🔥 https://www.moes-shisha.com „

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen