Aus 1 Meter Entfernung – Überwachungsaufnahmen zeigen wie Nipsey Hussle erschossen wurde

Nipsey Hussle

Wieder mal erreichte uns am vergangenen Sonntag eine schreckliche Nachricht aus den USA. Der aufstrebende US-Rapper Nipsey Hussle wurde in Los Angeles vor seinem eigenen Laden erschossen und erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Neben ihm sollen auch zwei weitere Freunde von ihm angeschossen worden sein, die offenbar das Attentat überlebt haben. Außerdem soll auch seine kleine Tochter während der schrecklichen Tat vor Ort gesehen sein.

Überwachungsvideo

Nun wurde ein Überwachungsvideo veröffentlicht, auf dem man das Attentat sehen kann. Im Video sieht man mehrere Männer, die neben einem weißen Auto stehen und sich unterhalten, als plötzlich mehrere von ihnen zu Boden gingen.

In der Spiegelung am hinteren Glas kann man sehen, wie der Täter der Gruppe näher kam und bei einer Entfernung aus ca. 1-2 Metern eine Pistole zieht und auf die Menschengruppe los feuert.  Achtung: Das Video zeigt sensible Inhalte, die der ein oder andere Zuschauer anstößig oder verstörend empfinden könnte.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen