Die nächsten Millionen gehen auf Capital Bras Konto

Millionär

Das Rapper Capital Bra schon längst Millionär ist. dürfte außer Frage stehen. Mit 5 Gold-Singles und einer goldenen Schallplatte für sein Album „Berlin lebt“ hat der Bratan alleine in den letzten 12 Monaten endlich die Früchte seiner harten Arbeit ernten dürfen. Mit 4,1 Millionen monatlichen Hörern dürfte auch via Streaming eine gute Summe jeden Monat auf den Konto des 24 jährigen fließen.

Zusätzlich zu den bloßen Verkäufen und Streams kommen auch die Deals des zweifachen Vaters. Erst im Januar wurde bekannt, dass Capital Bra einen Labeldeal bei Universal abgeschlossen haben soll, bei dem laut eines BILD-Reporters ein Vorschuss von 5 Millionen Euro geflossen sein soll.

Millionen

Aber nicht nur die Streaming- und Verkaufszahlen sprechen für Capital Bra. Auch das Livegeschäft geht zurzeit ordentlich ab. Vor wenigen Minuten wurde bekanntgegeben, dass seine am Freitag beginnende „Gucciland Tour“ restlos ausverkauft ist. Insgesamt müssen demnach rund 83.500 Konzerttickets verkauft worden sein.

Bei einem Durchschnittspreis von etwas über 44€ beträgt der Umsatz der Tour damit 3,7 Millionen Euro. Merchandising und Getränke vor Ort kommen nochmal oben drauf. Umsatz ist zwar nicht gleich Gewinn, doch selbst konservativ geschätzt dürfte ein Millionenbetrag auf des Konto von Capi kommen. Respekt!

Hier seht ihr die Verkündung

Capital Bras Tour ist sold out

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen