Raf Camora zeigt sein allerletztes Album „Zenith“

Raf Camora

Schon in diesem Jahr beendet Raf Camora seine lange Karriere als Rapper. Mit 34 Jahren möchte sich der Ausnahmekünstler auf sein Privatleben konzentrieren und musikalisch eher im Hintergrund agieren. Mit Gallonero steht bereits der erste frische Künstler bereit, den er in den Jahren nach seinem Karriereende im Studio aufbauen will.

Auch das letzten Soloalbum „Zenit“ steht bereits fast. Aktuell arbeitet der Wiener mit Hochdruck an weiteren Hits für sein letzte Release. Leider hat sich der Rapper vor wenigen Tagen seine linke Hand gebrochen, was möglicherweise ein kleiner Bremser für den Rapper sein könnte.

Zenith

Auf Instagram zeigte Raf Camora nun, dass er bereits einige Tracks fertig hat und spielte einige von ihnen für seine Fans in seiner Story ab. In einem späteren Insta-Story Beitrag stellt der Wahl-Berliner klar, dass er aktuell musikalisch in seiner stärksten Phase ist.

Umso ärgerlicher für die Fans, dass es sich bei diesem Album um das allerletzte Album von Raf Camora handeln dürfte. Jedoch will scheinbar weiterhin als Produzent die deutsche Rap-Szene aufmischen und sich damit nicht ganz aus der Musik-Szene distanzieren.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen