Shindy disst Kay One und Shirin David auf „Nautilus“

Beef

Vor wenigen Wochen entfachte ein harter Beef zwischen Shindy und  der hübschen Blondine Shirin David. Grund für die Auseinandersetzung war offenbar die Hook des Tracks „Affalterbach“, die Shindy ohne Shirin Davids Erlaubnis benutzt haben soll.

Zunächst war der Track als Feature für die beiden Hochkaräter gedacht, jedoch wurde schnell klar, dass die beiden Artisten andere Vorstellungen vom Musikvideo hatten, als ihr Gegenstück. Dies führte scheinbar dazu, dass Shindy seine Vorstellung umsetzte und die Hook von Shirin David ohne ihre Einwilligung benutzte.

Diss

Der Beef wurde dann schnell zu einem kleinen Skandal, der öffentlich auf Social Media ausgetragen wurde. Shindy selbst scheint dies nicht vergessen zu haben und verbaute eine Line in seinem neuesten Track, in der er die ehemalige DSDS-Jurorin indirekt angreift.

In dem Song heißt es: „Juice-Cover abgesagt, weil ich bin ein Star / Und sitze nicht in Jurys rum für ein paar hundert K“. Mit der letzteren Line disst er jedoch auch Kay One, der ebenfalls ein ehemaliges Mitglied der DSDS-Jury ist.

Hier seht ihr es im Video ab Minute 0:58:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen