Schwesta Ewa zum 8. Mal in 11 Monaten in Unfall verwickelt

Pechsträhne

Schwesta Ewa hat die vielleicht krasseste Pechsträhne in der Geschichte. Selbst wenn man ihre juristischen Probleme, zahlreichen Anzeigen, Probleme mit ihren Vermietern, auslaufende Waschmaschinen und andere Dinge außen vor lässt, scheint die AoN-Rapperin vom Pech verfolgt zu werden.

Autounfälle

Vor einigen Monaten war die gebürtige Polin an einem Verkehrsunfall beteiligt, bei dem ein Rollerfahrer verletzt und ihr Mercedes beschädigt wurde. Sie trug keine Schuld an dem Vorfall, hing jedoch stundenlang an der Unfallstelle fest.

Wochen später fuhren ihr dann innerhalb von nur 24 Stunden gleich zwei Fahrzeuge in den Wagen der Rapperin rein. Beim ersten Vorfall hat ein Unbekannter beim Ausparken  ihren Wagen erwischt, was einige tiefe Kratzer im Lack ihres Wagens hinterlassen hatte.

Der Täter beging Fahrerflucht. Beim zweiten Vorfall ist ihr am nächsten Tag ein Klein-Lastwagen ins Auto gefahren. Anders als beim ersten Vorfall floh der Täter nicht, weswegen der gesamte Unfall von der Polizei aufgenommen werden konnte.

Daraufhin bekam sie einen VW Golf als Ersatzwagen geliehen, der noch am selben Tag kaputt ging. Als sie dann ihren Wagen aus der Reparatur holen dürfte, bemerkte sie auch hier, dass der Wagen nicht richtig zieht. Kürzlich fuhr ihr ein Unbekannter in die Seite ihres Mercedes rein, hinterließ eine tiefe Delle und flüchtete danach vom Unfallort.

Als sie Schwanger war war die Rapperin dann an einem Auffahrunfall beteiligt. Eigenen Angaben nach stand sie mit ihrem Mercedes im Verkehr, als plötzlich eine Autofahrerin zurücksetzt. Obwohl Ewa lautstark hupt, fährt sie ihr in die Front ihres Benz und beschädigt den Wagen. Als die Polizei eintrifft, behauptet sie dann auch noch, dass die Rapperin ihr hinten reingefahren wäre.

Fahrerflucht

Nun gibt es den 8. Unfall innerhalb eines Jahres für Schwesta Ewa. Die Rapperin ließ ihren Mercedes heute Morgen ein Weilchen an der Straße stehen. Als sie wiederkam, bemerkte sie einige Dellen an dem Fahrzeug. Vom Verursacher des Unfalls fehlt jedoch jede Spur – Fahrerflucht! Auf den Schäden bleibt sie nun sitzen.

Hier seht ihr es

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen