Neuer Look – Schwesta Ewa ist kaum wiederzuerkennen

Knast

Schwesta Ewa musste in den vergangenen Monaten viele Veränderungen durchmachen. Zum Einen darf ihre Schwangerschaft ihrem Körper ordentlich zugesetzt haben und zum anderen dürfte auch die jüngste Schönheits-OP durchaus nicht ohne gewesen sein.

Als sei das Stresslevel nicht bereits hoch genug, droht der hübschen Rapperin nun „in naher Zukunft“ für weitere 2,5 Jahre der Gefängnisaufenthalt. Bereits zuvor saß die Rapperin wegen mehrfacher Körperverletzung ganze 8 Monate in U-Haft.

Gegen das Urteil ging die Rapperin zwar in Revision, diese wurde jedoch vom Bundesgerichtshof abgewiesen, was zur Folge hat, dass das vorherige Urteil gegen die 34-Jährige Musikerin für gültig deklariert wurde und sie nun die 2,5 Jahre noch im Gefängnis verbringen muss.

Look

Kurz vor dem Haftantritt möchte die Rapperin jedoch noch ein Album releasen, hieß es in ihrer Instagram-Story. Diesbezüglich hat sich Schwesta Ewa anscheinend einem kleinen Umstyling unterworfen und ihre Haare Schwarz gefärbt.

Die neue Haarfarbe in Kombination mit ihrer Lippen-Korrektur lässt die Rapperin durchaus jünger aussehen.

Hier seht ihr den Beitrag:

Schwesta Ewa via Instagram
Schwesta Ewa via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen