2 Jahre nach seinem Tod – Hanybal holt Prodigy auf sein Album

Hanybal

Seit knapp 2 Jahren ist Azzlack-Rapper Hanybal bereits in der Release-Pause. Nach seinem Platz 4-Erfolg mit „Haramstufe Rot“, den vielen Festvial-Bookings und dem Erfolg seiner Singles ist ein neues Release eigentlich auch nicht nötig gewesen. Immerhin lebt der 34 jährige bequem genug von seinen laufenden Einnahmen und leistet sich auch Jahre nach seinem letzten Release dicke Goldketten und teure Rolex-Uhren.

Neben einer handvoll Feature-Tracks und nur 4 Gast-Auftritten im Jahr 2018 und einem im Jahr 2019 ist es dennoch einigermaßen ruhig geworden um den Rapper aus Frankfurt am Main. Das Haftbefehl-Signing vertreibt sich seine Zeit zwischen den Releases nämlich weniger mit Promoaktionen, um im Gespräch zu bleiben, sondern viel lieber in Amsterdam oder mit politischen Posts gegen die AfD.

Neues Album

Doch bald ist es soweit und sein neues Album „Fleisch“ wird in den Läden und zum Streamen verfügbar sein! Während der Rapper bereits vor zwei Wochen den Boxinhalt seines Album bekannt gegeben hat, hat er nun ein Mega-Feature enthüllt!“

Das erste Feature, welches der Azzlack-Rapper bekannt gibt ist kein geringerer als Prodigy, der vor zwei Jahren in einem Krankenhaus an einem verschluckten Ei gestorben ist. Der Rapper litt seit seiner Geburt unter Sichelzellenanämie. Wer sich das Album von Hanybal vorbestellen möchte, kann es unter folgendem Link tun.

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen