Trotz Streit – Jigzaw schreibt Azet wegen seines verstorbenen Vaters

Vatertag

Heute wird in verschiedenen Teilen der Welt der Vatertag gefeiert. Das bedeutet für die Deutschen Väter primär ein paar kühle Kästen Bier auf den Bollerwagen und ab zum See oder in die Stadt um sich einen richtigen Männertag zu machen.

Für die Söhne und Töchter ist es ein Anlass um dem Vater Wertschätzung entgegenzubringen. Wer aber keinen Vater mehr hat, kann das nicht mehr tun. Wenn der eigene Papa verstorben ist, ist der Vatertag ein Tag der Trauer und des Gedenkens. Und auch ein Tag an dem sich viele wünschen, zu Lebzeiten mehr Zeit mit dem eigenen Vater verbracht zu haben.

Jigzaw

Rapper Jigzaw muss seit einigen Jahren ohne seinen Papa auskommen. Dabei half sein Vater ihm selbst nach seinem Tod noch: Als er gestorben ist, wurde ein Abschiebeversuch des 25 jährigen aufgeschoben. Erst dadurch konnte er sich seine Karriere als Rapper aufbauen.

Im März trauerte auch Azet um seinen Vater. Rapperin Loredana gab erst heute bekannt, dass ihr Papa genau am Vatertag verstorben ist. Damit teilen alle drei dasselbe Schicksal, weshalb Jigzaw heute sämtliche Streitigkeiten mit der KMN-Gang vergisst und den beiden schreibt. Dabei hört er sogar ein Lied von Azet.

Hier seht ihr es

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen