„Blas mir einen“ – Raf Camora beleidigt Polizisten!

Raf Camora

Für viele gilt Raf Camora als absoluter Saubermann. Der 34 jährige hat bisher praktisch keine größeren Skandale auf dem Konto und ging seinen gesamten Weg ohne Beefs zu führen oder auf sonstige Weise für Aufmerksamkeit sorgen zu müssen. Trotzdem hat er aber nie darauf verzichtet, seine ehrlich Meinung zu sagen und harte Aussagen und Worte in seinen Songs zu gebrauchen. Dabei fand er immer die angemessene Wortwahl.

Strafe

Jetzt scheint Raf Camora sich jedoch im Ton vergriffen zu haben und deshalb eine Strafe zu kassieren. In seiner Story teilt er einen Brief der Polizei, in dem er beschuldigt wird, einen Polizisten beleidigt zu haben. Das ganze fand laut Adresse in Österreich statt.

Der Rapper soll den Polizisten laut Brief mit den Worten: „‚pusi mi kurac‘ (blas mit einen)  und ‚pitschko mater‘ (Übersetzung: In die F**ze deiner Mutter gehen) verspottet bzw. beschimpft“ haben. Die beiden Beleidigungen stammen aus dem bosnischen bzw. serbischen.

Dafür muss er nun eine Strafe in Höhe von 200€ zahlen oder alternativ 4 Tage Ersatzhaft absitzen. Als Multimillionär wird der Rapper wohl einfach die Strafe zahlen und sie locker verschmerzen können. Für den Brief hat er nur ein paar lachende Emojis übrig.

Hier seht ihr den Brief

Raf Camora muss Strafe zahlen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen