Play69 schreibt nach Serben-Zeile direkt an Samra

Samra

Heute Morgen gab es einen Aufschrei in der serbischen Community gegen Samra, die Wellen im Netz schlug. Grund dafür ist eine Zeile des 24 jährigen, die er auf dem neuen Track „All in“ gerappt hat. Diese wurde als Diss gegen orthodoxe Serben aufgefasst wurde. Am Ende seines Parts rappt Samra: „Wallah, ich hab‘ Kohldampf, Volume, stoß an/ Serbisch-orthodoxe B**ches feiern mich wie Ostern“

Der Berliner äußerte sich bereits zu den Vorwürfen und entschuldigte sich in seiner Story aufrichtig bei allen Serben und allen Orthodoxen, die er damit beleidigt oder verletzt haben könnte: „Ich entschuldige mich für die Line auf dem Azad Song ich selber hab sie nicht so aufgenommen. Ich liebe jede Nation und respektiere jede Religion“

Play69

Als Rapper mit serbisch-bosnischer Abstammung wurde auch Farid Bang-Signing Play69 nach seiner Meinung zu der Diskussion gefragt. Der 24 jährige stellt sich auf die Seite von Samra und richtet sich auch direkt an den Berliner:

„Samra ist ein langjähriger Freund. Ich weiß dass er gegen keine Religion oder Herkunft etwas hat. Er feiert und Balkaner alle, das weiß ich safe.“ Samra repostete die Nachricht bereits und unterstrich die Aussage: „Ich liebe den Balkan“

Hier seht ihr den Post

Samra repostet Play69

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen