Kollegah schickt süße Nachricht an Jigzaws Mutter

Jigzaw

Für Rapper Jigzaw ist Kollegah mehr als nur ein Labelchef, dies betont er immer wieder. Der Düsseldorfer gab dem 25 jährigen eine zweite Chance und holte ihn vor einem Jahr aus der Untersuchungshaft raus. Dafür blätterte er satte 40.000 Euro hin, ohne zu wissen ob Jigzaw in ein paar Monaten im Knast sein wird.

Vor seiner Ausweisung legte der Rapper dann noch einmal 10.000 Euro Kaution hin und holte ihn innerhalb von einer Woche gleich zweimal aus dem Gefängnis raus. Und auch nach der Ausweisung in die Türkei hält er an seinem Schützling fest. Dafür wird Jigzaw für immer dankbar sein, wie er in seinen letzten Interviews immer wieder beteuerte.

Mutter

Durch diese Vorgeschichte sind die Wege von Kollegah und Jigzaw inzwischen untrennbar. Und auch das Verhältnis zwischen dem Boss-Rapper und der Familie des Hageners scheint etwas ganz besonderes zu sein.

Der Düsseldorfer antwortete heute Morgen auf eine Story von Jigzaw, in der er erklärt, Ärger von seiner Mutter bekommen zu haben. Kollegah schreibt daraufhin direkt an sie: „Sorry Anne!“ Das Wort „anne“ ist in diesem Fall kein Name, sondern ist türkisch für Mama. Das dürfte wohl alles über die Beziehung von Kollegah und Jigzaws Mama sagen.

Hier seht ihr es

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen