GZSZ-Star Wolfgang Bahro spricht über den Videodreh mit Shindy

EFH

Letzte Nacht veröffentlichte Shindy seine nächste Single „EFH“ und damit bereits die vierte Auskopplung aus seinem kommenden Album Drama. Die Fans lieben den Humor des Videos offenbar und katapultierten den Song trotz riesiger Konkurrenz auf Platz 2 der Youtube-Trends. Nach nur 19 Stunden steht der Song bereits bei 1,4 Millionen Klicks.

Der Bietigheimer überrascht darin mit einem für ihn ungewohnten Videokonzept, bei dem er selbst seine schauspielerischen Qualitäten unter Beweis stellt und eine kurze Szene mit GZSZ-Legende Wolfgang Bahro dreht.

Wolfgang Bahro

Nun spricht der Schauspieler, der seit 1993 in der RTL-Serie mitspielt und dadurch in ganz Deutschland bekannt ist, über seinen Dreh mit Shindy. Gegenüber der BILD erklärt er, wie es dazu kam: „Ein befreundeter Kollege erzählte mir, dass ein Regisseur mich gern für ein Musik-Video mit Shindy haben wollte. Shindy und seine Musik waren mir bis dahin komplett unbekannt, ich habe ihn erst am Set kennengelernt. Er war sehr freundlich und sympathisch.“

Die Musik feiert er allerdings nicht so ganz: „Es hat wirklich Spaß gemacht. Ich muss aber gestehen, dass ich kein großer Rap-Freund bin und jetzt nicht so auf die Musik von Shindy stehe. Aber er hat ja mit seiner Musik großen Erfolg gerade bei jungen Menschen, davor habe ich Respekt.“

Hier seht ihr das Musikvideo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen