Bushido ist mit Polizei zu Arafat Abou-Chaker gefahren!

SEK-Einsatz

Vor nicht einmal 2 Wochen kam es bereits zu einem großen SEK-Einsatz bei Arafat Abou-Chaker. Mehrere Polizeiwagen kamen auf das Grundstück des Geschäftsmanns und durchsuchten sein Haus. Und zwar mit Maschinengewehren im Anschlag. Dabei geriet er in ein heftiges Wortgefecht mit 2 Polizisten, das er mittels eines Livestreams dokumentierte.

Singing L3V3L äußerte schon während des Einsatzes einen Verdacht, dem sich Arafat selbst ebenfalls anschloss: „LKA Beamte, Maschinengewehre und Hausdurchsuchung auf Arafats Grundstück wegen meinem Musikvideo „Pumpgun“ @Bushido & @Anna-Maria habt ihr keine anderen Hobbys oder Probleme?“

Bushido

Nun kam es erneut zu einem Polizeieinsatz auf dem gemeinsamen Grundstück von Bushido und Arafat. Der Berliner startete auch diesmal einen Livestream, der die Situation vor Ort dokumentiert. Es geht um baurechtliche Aspekte des gemeinsamen Grundstücks, weshalb die Bauaufsicht das Gelände überprüft hat.

Aus den Videoaufnahmen von Arafat Abou Chaker lässt sich nicht genau erkennen ob es sich tatsächlich um Bushido handelt, jedoch bestätigte vor wenigen Minuten ein Bericht in der BILD den Einsatz in Anwesenheit von Bushido. Im Artikel der BILD kann man Bushido auf verschiedenen eingebundenen Fotos sehen. Die Polizisten sollen Amtshilfe und Schutz für den Rapper geleistet haben.

Hier ist das Livestream

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen