Capital Bra und Samra haben alle Spotify-Rekorde von Mero geknackt

Rekorde

In den letzten Tagen war bereits klar, dass Capital Bra und Samra mit ihrer neuen Single „Tilidin“ einiges reißen können und den ein oder anderen Rekord brechen werden. Wie erfolgreich der Song letztendlich gelaufen ist, war allerdings für niemanden vorherzusehen. Denn in nur einer Woche haben sie jeden einzelnen Spotify-Rekord geknackt.

Tilidin

Zuerst holten sie sich den internationalen Rekord und platzierten den Song auf Platz 26 der weltweiten Spotify-Charts, womit sie die Bestmarke um 10 Plätze verbesserten. Bereits am Mittwoch brachen sie den Wochenrekord von Mero und bauten diesen bis heute von 10,4 Millionen auf 14,4 Millionen aus.

Die offiziellen deutschen Charts sprechen sogar von 15 Millionen. Außerdem soll bereits am ersten Tag der Rekord für die meisten Streams a einem Tag gefallen sein. 3 Millionen Mal wurde der Track in den ersten 24 Stunden angehört. In der aktuellen Chartwoche gelang ihnen damit natürlich auch der Sprung auf Platz 1 und damit Capital Bras 15. Pole Position in seiner Karriere.

„Chartupdate: Wieder einmal machen Capital Bra und Samra einen Song zusammen. Und wieder einmal steigen sie damit auf #1 der Offiziellen Deutschen Single-Charts ein. Doch das ist noch nicht alles: Mit 3 Mio Aufrufen ist „Tilidin“ hierzulande der meistgestreamte Song eines Tages. Auch der Wochenrekord wurde geknackt: Hier sind es 15 Mio.“

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen