Juju wendet sich öffentlich an ihren Ex-Freund, für den sie „Vermissen“ schrieb

Juju

Seit ihrem Hit „Vermissen“ ist ihre Stimme im ganzen Land bekannt – die Berliner Rapperin Juju hat einen der größten Hits des Jahres abgeliefert und nicht nur ihre zweite 1 in den Singlecharts abgeholt, sondern auch innerhalb von nur 6 Wochen den Goldstatus erreicht. Mit 50 Millionen Streams geht der Track sogar schon auf Platin zu.

In „Vermissen“ geht es – wie der Titel bereits verrät – um die Sehnsucht nach einer Person. Dieses Gefühl kennt jeder und wer den Song hört, dürfte automatisch an einen bestimmten Menschen denken. Das geht dem Hörer ebenso wie der Rapperin selbst..

Vermissen

Denn wie die 26 jährige nun in einem Interview verrät, hat sie beim Schreiben des Songs tatsächlich an eine ganze bestimmte Person gedacht, bei der sie sich nun sogar für den ersten Platz der Charts bedankt. Selbst der Ex-Freund, dem sie den Song gewidmet hat, meldete sich daraufhin bei ihr. Scheint so als hätte die Trennung doch etwas Gutes gehabt:

„Ich kann das eigentlich ehrlich gesagt ganz gut wegstecken. Ich sage immer, man soll leiden und man soll sich den Liebeskummer geben, aber meistens kann ich es ganz gut wegstecken. Weil ich auch den Sinn darin sehe, sich jetzt zu trennen. Es ist mir noch nie passiert, dass es so richtig dramatisch war, wo ich so dachte:

‚Nein, ich will den aber immer noch behalten.‘ So war es halt nie. Es war immer so: ‚Ja, okay, man sollte sich schon jetzt trennen.’“ „Natürlich ist man traurig, natürlich muss man leiden und das habe ich auch gemacht, aber ich habe mich auch ein bisschen abgelenkt, das ging dann (..)

Die Person hat mir auf jeden Fall geschrieben, dass sie den Song auch feiert und fühlt und so, aber hat jetzt nicht unbedingt geschrieben: ‚Ist das für mich?‘. Ich habe da auch nichts Großartiges zu geschrieben. Ich denke mal schon, dass die Person sich das denken kann. Danke, dass ich wegen dir auf 1 bin, haha. Ist doch was Positives daraus entstanden.“

Hier ist das Interview

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen