Deutsche Rapper machen die #BottleCapChallenge

Advertisement

Challenges

Das Internet ist ein Ort, bei dem man sich niemals sicher sein kann, was für eine Aktion als nächstes viral geht. Während es vor einigen Jahren die „Ice Bucket Challenge“ gab, die einen Sinn verfolgte und im Sommer 2014 als Spendenkampagne für an ALS leidende Menschen ins Leben gerufen wurde, gehen aktuell viele weniger sinnvolle Challenges viral.

So gab es teilweise Challenges, bei denen sich die Teilnehmer selbst anzünden mussten. Andere Challenges wiederum verlangten das lecken eines Augapfels, was zu tragischen Meldungen führte. Eine weniger kritische Challenge ist die aktuelle BottleCapChallenge.

Deutsche Rapper

Bei der BottleCapChallenge müssen die Teilnehmer den Deckel einer Flasche mit einem Kick öffnen. Während das ursprüngliche Video, welches der Auslöser dieser Challenge war, eigentlich ohne Befestigung der Flasche stattfand, hat man für die Challenge diesen Schwierigkeitsgrad runtergeschraubt.

So hält meistens der Kameramann die Flasche in der Hand und gibt der Flasche damit einen Halt. Diese Challenge kam nun auch bei deutschen Rappern an, die auf ihren Instagram-Seiten die Videos veröffentlichten. Darunter KC Rebell, der seine ganz eigene Version der Challenge vorführt und auch Kontra K, der eine noch „speziellere“ Version demonstriert.

Auch Ufos Schützling Data Luv versucht sich, scheitert jedoch bei dem Versuch. Zu seiner Verteidigung: Der Newcomer hat die ursprüngliche, also schwere Version der Challenge versucht, bei der die Flasche unbefestigt auf dem Tisch steht!

Hier seht ihr die Videos:

View this post on Instagram

🖕🏽 #bottlecapchallenge

A post shared by KC Rebell (@kcrebell) on

View this post on Instagram

@brucelee

A post shared by Data Luv (@data_luv) on

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen