Manuellsen über Rassismus – „Nur schwarze Rapper dürfen Ni**a sagen“

Rassismus

Der deutschen Rap-Szene wird immer wieder vorgeworfen, rassistisch zu sein. So sorgte vor wenigen Wochen ein Video von Fler für Schlagzeilen, in dem sich seine Kollegen offenbar rassistisch gegenüber Schwarzen verhalten haben.

Fler selbst musste über diese „Witze“ lachen, was für viele Schwarze in seiner Fanbase und in der deutschen Rapper-Szene offenbar selbst für rassistisch klassifiziert wurde. Daraufhin gab es Ansagen aus der Rap-Szene.

Manuellsen

Vor wenigen Stunden ging nun ein Video vom Stern online, bei dem Manuellsen mit dem Journalisten Yannick über Rassismus in der deutschen Rap-Szene spricht. Dabei fällt das Thema Bushido, Fler und DCVDNS.

In dem Format wird eine These aufgestellt und die Teilnehmer müssen sich entweder auf die rechte oder linke Seite setzen und damit Zuspruch oder Ablehnung signalisieren. Anschließend wird die eigene Meinung zur These ausführlich erläutert.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen