Kollegah will gegen Samarita kämpfen und es filmen!

In der letzten Stunde eskalierte der Konflikt zwischen Samarita und Kollegah. Nachdem der Hagener zuletzt vermehrt gegen den Düsseldorfer wetterte, hat Kollegah sich heute auf die Suche nach ihm gemacht und stand vor wenigen Minuten mit mindestens 10 Leuten vor dessen Haustür. Alles dazu erfahrt ihr in diesem Video.

Kollegah

Der aktuelle Stand der Dinge ist, dass es bisher noch zu keiner direkten Konfrontation zwischen den Rappern gab. Laut Samaritas Aussage sind nur sein Vater und sein Bruder zu Hause und er selbst sei gar nicht vor Ort. Kollegah scheint dies als Antwort nicht zu akzeptieren und weiterhin auf der Suche nach dem Hagener zu sein.

In seiner neuesten Story wird nun auch deutlich, was er wirklich vor hat. Der 35 jährige macht klar, dass er kein Kaffeekränzchen abhalten will, sondern plant, sich mit Samarita zu schlagen. Wenn Samarita sich nicht selbst stellt, wird er von Kollegah gestellt, so die Aussage in seiner Story.

Kollegah bietet dem ehemaligen Kumpel von Jigzaw an, alles 1 gegen 1 auszutragen und es filmen zu lassen. So soll der Untergrund-Rapper seiner Aussage nach endlich seinen Fame bekommen. Kollegah unterstellt seinem Gegner damit auch, ihn in den letzten Wochen nur gedisst zu haben, um bekannter zu werden. Man kann nur hoffen, dass es nicht wirklich zu einer körperlichen Auseinandersetzung kommt.

Hier seht ihr die Story

Kollegah will 1 gegen 1 mit Samarita

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen