Shindy gegen Shirin David – Fler erklärt was wirklich passiert ist

Streit

Wer das Comeback von Shindy Anfang des Jahres verfolgt hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass der Bietigheimer in einen Beef mit seiner Rap-Kollegin Shirin David geraten ist. Grund dafür sollen verschiedene Vorstellungen des geplanten Feature-Tracks gewesen sein.

Shirin David hat für das Feature bereits die Songaufnahmen gemacht und an Shindy gesendet. Als jedoch das Video gedreht werden sollte, waren die beiden Stars verschiedener Meinung. Shirin David gab bekannt, dass sie nicht eine von vielen „H*es“ in Shindys Musikvideo spielen würde.

Den Song veröffentlichte Shindy jedoch dennoch und nutzte dabei die Aufnahmen von Shirin David. Shirin David ließ daraufhin das Musikvideo runternehmen, wofür sie ordentlichen Hate bekommen hat. Dieser Hate schwankte nach ihrer Erklärung jedoch um auf Shindy.

Fler

Nun erklärt Fler via Instagram, auf wessen Seite er in diesem Fall steht. Obwohl der Rapper Shindy für seine künstlerischen Fähigkeiten feiert, scheint der Rapper in dieser Auseinandersetzung ganz klar bei Shindy das Problem zu sehen.

„Er hat angefragt, seinen Willen nicht bekommen und rumgezickt…“ wirft das Maskulin-Oberhaupt seinen ehemaligen Labelkollegen vor. Bereits in der Vergangenheit erklärte Fler, dass er persönlich ein Problem mit Shindy habe.

Zwar feiert er seine Musik und sein Talent, aber menschlich scheint zwischen den beiden eine gewisse Diskrepanz zu herrschen. Dennoch erklärte der Rapper in der Vergangenheit, dass er Shindy unter Vertrag nehmen würde, sollte er die Chance dazu haben.

Hier seht ihr den Beitrag:

Fler via Instagram
Fler via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen