100 Mio Klicks weg – „Baller los“ von Mero gesperrt

Mero

Letztes Jahr startete Mero mit seinen ersten Singles voll durch und schnellte gleich mit seinen ersten 4 Songs an die Spitze der Charts. Für drei davon erhielt der mittlerweile 19 jährige bereits goldene Schallplatten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit „Olabilir“ hat er seitdem erneut eine Single raus gebracht, die nicht nur Gold gehen dürfte, sondern auch sämtliche Youtube-Rekorde bricht und in den nächsten Tagen die Marke von 100 Millionen Klicks erreichen wird. Und das alles nach nur 8 Wochen.

Baller los

Die bis heute erfolgreichste Single bleibt jedoch weiterhin „Baller los“. Das erste Musikvideo von Mero steht bereits bei über 100 Millionen Klicks und ist maßgeblich für seinen Durchbruch mitverantwortlich. Wer sich in den letzten Tagen jedoch das Video ansehen wollte, musste feststellen, dass der Megahit von Youtube verschwunden ist.

„Dieses Video ist aufgrund einer Beschwerde wegen Urheberrechtsanspruch durch diepx nicht mehr verfügbar“, bekam man zu lesen. Grund dafür ist der Beat des Songs, auf den ein türkischer Künstler vorher schon gerappt hat. Da das Label von Mero den Beat jedoch Exklusiv lizenziert hat, dürfte das Problem bald geklärt werden.

Hier seht ihr den Hinweis

„Baller los“ von Mero ist gesperrt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen