Hustensaft Jüngling spricht über seinen Kontostand und sein Karriereende

Hustensaft Jüngling

Der Rapper, YouTuber und Entertainer Hustensaft Jüngling dürfte den meisten Lesern bekannt sein. Vergangenes Jahr sorgte der Spaß-Rapper mit einer Promo-Aktion für Aufsehen in den Medien, da er mit seiner derzeitigen Freundin Celina einen „Po*no“ angekündigt hatte.

Bei diesem Por*o handelte es sich jedoch nicht um einen Schmuddelfilm, wie es promotet und von seinen Fans heiß erwartet wurde. Es war im Endeffekt lediglich ein Musikvideo zu seiner neuen Single „Por*o“.

Nachdem die Fans herausfanden, dass es sich bei dem angekündigten Video lediglich um ein Musikvideo handelt, deabonnierten ihn mehr als 150.000 „Fans“, die ihn zuvor lediglich für das angekündigte Video mit seiner Freundin abonniert hatten. Interessant ist der Fakt, dass seine damalige Freundin 100.000 neue Abonnenten gewonnen hat und kaum welche verloren hat – trotz des Musikvideos.

Karriereende

In einem neuen Instagram-Story Beitrag spricht der Spaß-Rappernun über sein Karriereende. Scheinbar hat er mit seiner Karriere bereits eine Million Euro machen können, da er sich selbst als Selfmade Millionär bezeichnet.

Grund für sein vorzeitiges Karriereende scheinen die Reaktionen seiner „Fangirls“ zu sein, die ihn offenbar vergöttern. Dieses Phänomen ist auch anderen Personen des öffentlichen Lebens durchaus bekannt und wird von vielen genossen. Für Hustensaft Jüngling stellt es offenbar eine Reduzierung seiner Persönlichkeit dar.

Auf Instagram heißt es: „Da antwortet man einmal höflich und schon rasten die Girls aus. Es ist wirklich anstrengend wenn man nur als der mega krasse Superstar gesehen wird und nicht als normaler Mensch. Ich wünschte die Frauen würden mich nicht nur auf mein Aussehen und meinen Weltstar-Fame reduzieren.

Was kann ich dafür, dass ich 22 und Selfmade-Millionär und Goldrapper bin? Ich bin trotzdem ein Mensch, wie jeder andere. Ich glaube, ich beende meine Karriere dieser Gott-Status ist langsam zuviel.“

Hier seht ihr den Beitrag:

Hustensaft Jüngling via Instagram
Hustensaft Jüngling via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen