3 Monate vor Release – Bushido feiert Mega-Verkaufserfolg!

© Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)

Bushido

Schon kurz nach Bekanntgabe seines neuen Albums dürfte jedem klar gewesen sein, dass das Comeback von Bushido ein voller Erfolg sein wird – trotz monatelangen Schweigens, dem Abgang seiner beiden Signings Capital Bra und Samra, unzähligen Seitenhieben aus der Rapszene und einer Releasepause von fast einem Jahr sind die Fans des Berliners ihm  treu geblieben.

Ohne dass auch nur eine Single erschien oder ein einzige Inhalt bekanntgegeben worden ist, schoss die Deluxe Box des Ersguterjunge-Chefs auf den ersten Platz der Amazon-Verkaufscharts und hielt sich dort wochenlang. Auch nachdem öffentlich wurde, dass Animus als Kollabopartner fungiert, brachen die Verkäufe nicht ab.

Dabei dürften die Verkäufe schon ohne „Ronin“ immens gewesen sein. Einen ersten Hinweis auf die Verkaufszahlen von Bushido lieferte die größte EGJ-Fanpage, die offenbar engen Kontakt mit Bushido pflegt. So gab die Seite bekannt dass Bushido nach 4 Tagen doppelt soviel verkauft haben soll wie Samra: „Bu hat in 4 Tagen doppelt soviele Vorbesteller wie Newcomer der Woche Samra in 4 Monaten #ccn4 #berlinlebtamk“

Als Indiz für die Echtheit dieser Aussage dient ein Kommentar von Bushido. Der Berliner bedankte sich für den Support der Seite und verifiziert so auch die Aussage des Post. Außerdem markierten er und seine Ehefrau Anna-Maria den Post mit einem Like. Es scheint also durchaus eine Genugtuung für den EGJ-Chef zu sein, mehr als die Ex-Signings zu verkaufen.

Ausverkauft

Da die Vorbestellerzahlen seitdem scheinbar nicht geringer wurden, darf Bushido nun offiziell verkünden, dass CCN4 erneut ausverkauft ist – und das 3 Monate vor dem geplanten Release! Wie viele Boxen vorproduziert wurden, weiß man zurzeit noch nicht. Jedoch lieferte Bushido in seinem Interview bei MarvinCalifornia im letzten Jahr einen ungefähren Rahmen.

Zu seinem letzten Release ließ er 35.000 Einheiten produzieren und stellte damit einen eigenen Rekord auf. Ob er diese Marke diesmal knacken kann? Hier ist seine Aussage: „Ich hab jetzt meinen persönlichen Box Verkaufsrekord.. also ich hab 35 Tausend Boxen verkauft und hätte noch mehr verkaufen können. Die sind halt ausverkauft. 

Hier seht ihr den Post

Die Deluxe Box von Bushido ist erneut ausverkauft

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen