SSIO veröffentlicht lustige Szene vom Making-Of zu „Hash Hash“

SSIO

Es ist mittlerweile knapp 4 Jahre her, dass seine Fans einen neuen Track von SSIO hören durften. In der Nacht vom 26. auf den 27. September war es dann soweit und SSIO veröffentlichte seinen heiß erwarteten Comeback-Song mit dem Titel „Hash Hash“ und bekam dafür sensationelles Feedback von seinen Fans.

Mittlerweile kann das Musikvideo zu „Hash Hash“ fast 2 Millionen Aufrufe und zirka 170.000 „Daumen-hoch“ vorweisen, was für einen Rapper, der 4 Jahre kein Output mehr geliefert hat, durchaus stark ist.

Auf diesen heiß erwarteten Track reagierten bereits unzählige Rapper und zeigten ihren Hype für das Comeback des 30-Jährigen mit seinem etablierten Rapstil. Den Track teilten u.a. die Labelkollegen von SSIO, also Xatar, Mero und Eno aber auch andere große Musiker wie z.B. Pietro Lombardi, Dardan, Farid Bang und Bonez MC.

Making-Of

Auf Instagram veröffentlichte der 30 jährige Rapper aus Bonn einen Clip in dem man sehen kann, wie SSIO in einem japanischen Bahnhof steht und an den Haaren einer asiatischen Frau riecht, die sich daraufhin erschreckt und von ihm distanziert. Die Reaktion der Dame wirkt authentisch und nicht geschauspielert.

Der AoN-Rapper wird am 6. Dezember sein heiß-erwartetes Album auf den Markt bringen und erweitert das Ganze noch mit einer Deutschland-Österreich-Schweiz-Tour, die diesmal auch mit Sicherheit stattfinden wird – so der Name dieser Tour: „Diesmal findet die Tour 100% Statt – Tour“.

Die Tickets für diese Tour, die ab dem 16. Januar 2020 starten soll, sind bereits jetzt schon erhältlich. Erwerben könnt ihr die Tickets zur Tour unter Eventim. Unter folgendem Link findet ihr die Tickets: http://www.eventim.de/ssio 

Hier seht ihr das Video zur Making-Of-Szene von „Hash Hash“:

View this post on Instagram

hash hash making of

A post shared by SSIO (@ssio) on

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen