Wegen Fortnite – Apored verliert in 5 Tagen 1,5 Millionen Fans!

Sperrungen

In den letzten Wochen scheint es den deutschen Rappern mehr und mehr an den Kragen zu gehen! Gleich mehrere Rap-Künstler aus Deutschland waren in der letzten Zeit von Account-Löschungen und Sperrungen jeglicher Art betroffen. Oft verlieren sie damit Millionen von Fans.

Katja Krasavice:

Als erste Betroffene meldete sich Katja Krasavice zu Wort. Die Leipzigerin hat wegen der expliziten Inhalte ihres contents immer wieder mit Sperrungen auf Instagram und Youtube zu kämpfen. Zuletzt wurde ihr Kanal genau einen Tag nach dem Upload ihres 80.000 Euro teuren Musikvideos gesperrt – ein enormer finanzieller Schaden.

Eunique:

Gestern fiel dann auch die Hamburger Rapperin Eunique einer Sperrung zum Opfer. Ohne Angabe von Gründen wurde ihre Instagram-Seite mit knapp 120.000 Followern gesperrt. Auch der Facebook-Account der 24 jährgen Interpretin scheint betroffen zu sein.

Andeutungen nach sollen Geschäftspartner, von denen sie sich aktuell trennt, hinter den Löschungen stecken. Ihr Freund Coach und einige Rap-Kollegen helfen gerade mit, ihr einen neuen Account aufzubauen. Wenn ihr helfen wollt, könnt ihr der Seite „freeeunique“ folgen.

ApoRed

Mit Apored hat nun der nächste Hamburger Medienstar ein ähnliches Problem. Der Rapper und Youtuber verfügt über mehrere große Accounts auf Youtube. Einer davon, sein Gaming-Kanal „RedSama“, der in den letzten Monaten praktisch zu seinem Hauptkanal wurde, soll nun in  den nächsten 5 Tagen gesperrt werden. Dadurch wurde der 25 jährige auf einen Schlag seine 1,5 Millionen Abonnenten verlieren.

Grund für die Sperrung ist das Softwareunternehmen Epic Games, das für Spielehits wie Rocket League und Fortnite verantwortlich ist. Sie haben sich laut ApoRed nun direkt an Youtube gewendet, um „RedSama“ löschen zu lassen. Der Vorwurf: Apored soll angeblich verbotene Fortnite-Skins auf seinem Kanal beworben haben. Mal sehen wie die Sache ausgeht..

Hier ist der Livestream

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen