Bushido möchte weiterhin Newcomer unter Vertrag nehmen!

Bushido © Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)

Ersguterjunge

In den letzten 2 Jahren konnte man viele Rapper bei Ersguterjunge kommen und gehen sehen. Ob er sie selbst wollte oder ob andere Personen die Entscheidungsmacht in Sachen Signings hatte – Bushido hatte bis kurz vor der großen Trennung von Arafat Abou-Chaker zeitweise 6 Rapper bei seiner Plattenfirma unter Vertrag stehen.

Rechnet man ihn mit ein, war Ersguterjunge für eine kurze Zeit das größte Raplabel mit Rang und Namen in ganz Deutschland. Zwischenzeitlich befanden sich neben Bushido, Ali Bumaye und Shindy, die jahrelang die einzigen Musiker bei EGJ waren, auch noch Laas, Samra, AK Ausserkontrolle und M.O.030 auf dem Label.

Nach der großen Trennung blieb nur Samra an der Seite des 41 jährigen. Doch auch dieser Zustand hielt nicht lange. Im Sommer letzten Jahres stoß urplötzlich Capital Bra zu dem Team dazu. Plötzlich war Ersguterjunge wieder an der Spitze. Immerhin galt der Bratan schon damals als meist gehypter Rapper des Landes. Gerade stellte er mit seinem Album „Berlin lebt“ mehrere Rekorde auf. Was seitdem passiert ist, dürfte jeder noch im Kopf haben. Capital Bra und Samra gingen und Bushido meldete sich 7 Monate lang nicht.

Newcomer

Aktuell scheint er jedoch endlich wieder ein gutes Team um sich rum zu haben. Mit Animus als Rap-Partner bringt er aktuell CCN4 raus und mit Gorex hat er einen starken Produzenten an seiner Seite. Außerdem erklärt er, auch nach CCN4 noch mit Animus zu planen.

Eigentlich dürfte man also denken, dass Bushido endlich zufrieden mit seinem Team sein könnte und keine Lust mehr auf neue Mitglieder bei Ersguterjunge hat. Doch dem ist offenbar nicht so!

Wie die Rap-Legende in seiner letzten Fragerunde bestätigte, ist er weiterhin auf der Suche ach Newcomern. Eine ähnliche Aussage tätigte er bereits vor einigen Wochen. Bushido scheint also trotz der zahlreichen Zerwürfnisse mit seinen ehemaligen Signings immer noch nicht abgeneigt zu sein, neue Leute unter Vertrag zu nehmen.

Hier seht ihr den Post

Bushido sucht weiterhin nach Newcomern

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen