MAGA Challenge – Donald Trump lädt Rapper ins Weiße Haus ein

Rap-Trend

Seit ein paar Monaten gibt es einen Internet-Trend, bei dem Rapper in einem Rap-Wettbewerb versuchen Donald Trumps politischen Gegner „zum Weinen zu bringen“. Diese Challenge hat der amerikanische Präsident Donald Trump unterstützt und seine Supporter dazu aufgefordert, ihre Videos in den sozialen Medien zu veröffentlichen um gegen Liberale zu stehen.

Der US-Präsident versprach, die Gewinner der „Maga Challenge“ ins weiße Haus einzuladen, ihn zu treffen und dort auch aufzutreten. Er gab die Ankündigung am Freitag auf Twitter bekannt, kurz nachdem er seinen Wahlkampf „Black Voices for Trump“ in Atlanta, Georgia, gestartet hatte.

Der Wettbewerb wurde ursprünglich im September von Amateur-Rapper Bryson Gray ins Leben gerufen, der seinen Fans sagte: „Ich möchte, dass ihr rappt und mich dann auf euren Videos markiert! Bringen wir die Liberalen zum Weinen!“

MAGA-Challenge

In seinem Beitrag zum Song „MAGA Boy“ trug Bryson Gray eine Vielzahl von roten MAGA-Hüten(Make America Great Again) und rappte: „Alle diese Liberalen, die mir versuchen zu sagen wer ich bin … Ich sagte ich bin kein Demokrat und verlor ein paar Freunde.“

Donald Trump hat das Video mit folgender Nachricht retweetet: „Ich werde die Gewinner der #MAGACHALLENGE bekannt geben und sie ins Weiße Haus einladen mich zu treffen und aufzutreten. Viel Glück!“

Der Wettbewerb wurde auch von Gegnern des Präsidenten verspottet, wobei viele scherzten, dass Liberale „vor Lachen weinen“ würden. Erst im Oktober hat der globale Rap-Gigant Eminem gegen den amerikanischen Präsidenten gerappt und teilte seine Fanbase zwischen Trump-Supporter und denen, die gegen Trump sind.

Hier der Tweet von Donald Trump:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen