Seit Jahren verheiratet – Kollegah spricht über seine Frau

Kollegah

Was früher einmal als „Promophase“ bezeichnet wurde, ist für die meisten Rapper heutzutage Alltag. Auch wenn gerade kein neues Album oder ein Projekt ähnlicher Natur beworben werden muss, stehen die Musiker tagtäglich im Fokus der Öffentlichkeit.

Insbesondere Kollegah weiß was es bedeutet, auf Schritt und Tritt von Kameras verfolgt zu werden. Seitdem er im Jahr 2013 die erste goldene Schallplatte entgegennahm, vergeht quasi kein Tag ohne einen neuen Blog, eine Instagram Story oder einen Bericht über ihn im Fernsehen, im Netz oder in der Zeitung.

Familie

Doch egal wie groß sein Erfolg war und wie viele Interviews er jeden Tag geben musste – der 35 jährige hat es bisher immer geschafft, Fragen nach seinem Privatleben weitgehend zu umgehen. So gibt es bis heute keine Bilder und Aussagen über seine Ehefrau und seine Familie finden sich kaum im Netz.

Während er schon oft über seine Mutter rappte, machte er erst auf seinem letzten Album im Jahr 2018 offiziell, dass er fest vergeben ist. Dort verriet er auch, dass er sich in seinem Song „Das Licht“ aus dem Jahr 2011 schon auf dieselbe Frau bezog, wie im Jahr 2018.

Frau

Jetzt gibt es die erste Aussage des Rappers außerhalb eines Rap-Songs. Der Alpha Music-Chef reagiert auf die Kritik, seine Texte seien rassistisch, homophob, antisemitisch und frauenfeindlich und erklärt während eines Auftritts auf der Bühne, dass bei ihm niemand diskriminiert wird. Außerdem gibt er bekannt, dass er seit Jahren verheiratet ist. Das ganze Statement ist hier:

„Ich habe selbst eine Frau. Ich bin verheiratet seit vielen Jahren und ich habe die größte Alpha-Frau, die es gibt. Also was sie schon alles mit mir durchgemacht hat.. ich bin auch kein einfacher Mensch, aber sie ist eine richtige Löwin und ich weiß, dass sehr viele Frauen da draußen genau so sind.“

Kollegah auf der Bühne

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen