Samra verbrannte seinen AMG weil seine Freunde neidisch waren

AMG G-Klasse

Dass deutsche Rapper eine besondere Vorliebe für teure Schlitten haben, ist kein Geheimnis mehr. Besonders die G-Klasse von der Automarke Mercedes Benz hat es den deutschen Rapper angetan. Noch vor dem Maybach und dem S63 AMG ist es das meist gefahrene Modell des Autobauers unter deutschen Rappern. Fast jeder große Name hat einen dieser SUVs bei sich herumstehen.

So haben oder hatten unter anderem Farid Bang, Fler, Zuna, Kalim, Seyed, die 187 Strassenbande und Samra eine G-Klasse von Mercedes Benz in ihrem Besitz. Kay One und Raf Camora sind erst in den letzten paar Monaten zu AMG-Fahrern geworden und runden ihren umfangreichen Fuhrpark damit ab. Auch Loredana und Mozzik haben sich im Mai einen 585 PS-AMG geholt.

Samra

Der Berliner Rapper Samra reihte sich jedoch erst im August diesen Jahres in diese namhafte Riege ein. Der 24-Jährige konnte dank seinen Millionen Streams auf den verschiedenen Streaming Plattformen Millionenumsätze generieren. Zeitweise war Samra der zweit-meistgehörte Rapper Deutschlands auf Spotify.

Deshalb hat sich der Berliner verdientermaßen einen Mercedes G 500 4×4² Brabus, auch „Apocalypse SUV“ genannt, gegönnt. Ein Video, das ihr hier ansehen könnt (Klick), zeigt Capital Bra und Samra, wie sie zum ersten Mal in den Wagen steigen. Rund 250.000 Euro musste der Rap-Artist für das Fahrzeug hinblättern.

Ausgebrannt

Dann kam jedoch der Schock für die Fans. Nicht einmal 4 Monate nach Kauf des teuren Luxusschlittens sieht man diesen in einem Musikvideo des Rappers brennen! Dies führte bei vielen Fans zu der Frage „Warum?“.

In seinem neuesten Track „95 BPM“ verrät der Berliner nun, wieso er sich dazu entschieden hat, seinen Wagen zu verbrennen. Darin rappt er nämlich die Zeilen: „Fühle mich wie ein Einzelkind,, ich kriege es auch alleine hin / verbrenne mein Auto, weil Freunde auf mich neidisch sind“.

Somit soll scheinbar lediglich der Neid seiner Freunde der Grund gewesen sein, warum der Rapper seinen Wagen verbrannt hat. Ob das heißt, dass er sich keinen teuren Wagen mehr holen wird, auf den die Freunde ebenfalls neidisch sein werden, ist jedoch unklar.

Interessant: Überraschend ist, dass der Berliner seinen Song an einem Dienstag veröffentlicht. Da die Chart-Woche immer um 0 Uhr am Freitag beginnt, hat der Rapper nur noch die Hälfte der Zeit, um in en deutschen Charts zu landen.

Hier seht ihr es im Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen