Um 5.000 Euro – Kampfsportler Mois fordert deutsche Rapper heraus

Box-Automat

Während sich der Trend in den vergangenen Monaten stark gelegt hat, war es eine Zeit lang Gang und Gäbe, dass deutsche Rapper in ihren Instagram und YouTube-Videos gezeigt haben, wie hart sie zuschlagen können. Dafür wurden sogenannten Box-Automaten zur Hilfe genommen, die die Schlagkraft eines Nutzers messen können.

Da die Automaten jedoch nicht geeicht sind, ist ein Wert von 999 an einem Automaten nicht gleich dem Wert 999 an einem anderen Automaten. Um einen direkten Vergleich machen zu können, müssen die Herausforderer also an einem gleichen Automaten ihre Box-Stärke unter Beweis stellen.

Rapper

In der Vergangenheit schaffte es der Team Kuku Rapper Kay Ay sogar einen Boxautomaten zu zerstören. Neben ihm haben auch Rapper wie Azad, Eno, Mois, Dardan, Gzuz und Sun Diego ihre Schlagkraft an einem Boxautomaten unter Beweis gestellt.

Herausforderung

Nun möchte der YouTuber Mois den Trend mit den Boxautomaten scheinbar wieder aufleben lassen. In einem neuen Video auf dem YouTube Kanal „Michael Smolik“ stellt der frische Rapper unter Beweis, wie stark er zuschlagen und -treten kann.

Neben ihm ist auch der bekannte Rapper Sinan-G dabei, der mit seinen Schlägen dreimal hintereinander den maximalen Wert von 1000 erreichen konnte. Dies schafften selbst Mois und Michael Smolik nicht, die beide bekannterweise Kampfsportler sind. Dieser Umstand veranlasste Mois dazu, alle deutschen Rapper zu einer Challenge herauszufordern. So heißt es im Video:

„Offizielle Challenge – Wenn irgendein anderer deutscher Rapper drei Mal hintereinander ohne Cut wie jetzt 1000 schafft, gebe ich euch 5.000 Euro!“ Nun bleibt es den Rappern der deutschen Rapszene überlassen, die Herausforderung von dem selbsternannten „Keller Baron“ anzunehmen. Wo die Challenge stattfinden soll, wurde jedoch noch nicht genannt.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen