Lena Meyer-Landrut mit Mark Forster zusammen!

Lena Meyer-Landrut

Vor rund einem Jahr wurde die Trennung von ihrem langjährigen Freund Max offiziell – jetzt hat Sängerin Lena Meyer-Landrut, die unter anderem einen Song mit der Rap-Crew Genetikk veröffentlicht hat, einen neuen Freund gefunden. Und dieser ist ebenfalls kein Unbekannter!

Mark Forster

Der neue Mann an ihrer Seite ist der bekannte Sänger Mark Forster, den so gut wie jeder kennen sollte. Zusammen mit Sido zeichnet der Künstler unter anderem für die Mega-Hits „Eine dieser Steine“ und „Au Revoir“ verantwortlich. Beide Songs sind unter den erfolgreichsten Tracks in Sido’s gesamter Diskographie und stehen bei jeweils 50 Millionen Youtube-Klicks.

Die beiden Superstars kennen sich bereits seit mehreren Jahren, waren unter anderem gemeinsam in der Casting-Show „The Voice Kids“ zu sehen. Seitdem traten sie bereits mehrfach nebeneinander im Fernsehen auf und kamen sich in dieser Zeit offenbar immer näher. Offiziell waren sie jedoch noch an andere Personen vergeben.

Offiziell

Doch diesen Sommer soll es endgültig gefunkt haben. Nachdem Lena sich bereits von ihrem Freund Max und Mark Forster sich nach 10 Jahren von seiner Jugendfreundin getrennt hat, sind sie seit einigen Monaten ganz offiziell ein Paar. Bisher hielten sie die Beziehung jedoch vor der Öffentlichkeit geheim, verbrachten einige Urlaube zusammen, um zu sehen ob es passt. Aktuell befinden sie sich zusammen am Tegernsee, wie die Bunte berichtet.

Die BILD erklärte, dass es beiden inzwischen so ernst, dass sie kein Geheimnis mehr daraus machen, ein Paar zu sein. Noch während der letzten Staffel von „The Voice Kids“, spielten die beiden vor, nur beste Freunde zu sein. Dass sie zu diesem Zeitpunkt schon Gefühle füreinander hatten, sollte noch keiner merken.

Für die nächste Zeit kündigte Lena erst einmal eine Auszeit von der Öffentlichkeit und vor allem von Social Media an. Zumindest hat die 28-Jährige jetzt eine Person, mit der ihr in dieser Zeit ganz bestimmt nicht langweilig wird.

(Quelle: BILD)

Hier seht ihr die Meldung

Bild.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen