Sinan-G mit harter Ansage an weibliche Influencerin

Influencer

In der heutigen Zeit sind sie ein fester Bestandteil der internationalen Online-Kultur: Influencer. Mit ihren Tausenden von Abonnenten auf diversen Social Media Seiten, haben sich die Influencer in der Online-Welt einen Namen machen können.

Dabei spielt meistens die Abonnenten- und Likeanzahl auf den Beiträgen eine wichtige Rolle. Je höher die Like- und Abo-Zahlen, umso angesehener ist ein Influencer. Umso gravierender war die Ankündigung, von der stärksten Influencer-Plattform Instagram, dass sie vorhaben Abonnenten- und Likezahlen zu entfernen, sodass nur die Influencer selbst diese sehen können.

Rapper

Mit vielen Abonnenten kommt auch eine große Reichweite. Diese Reichweite wird meistens von den Influencern benutzt, um daraus Geld zu generieren. Oftmals fangen diese Influencer anschließend mit der Musik an und versuchen sich in der Musikwelt zu beweisen.

Meistens ist es das Genre Rap, welches gerne als Einstieg für die Influencer dient. Viele aktuelle Superstars der deutschen Rapszene waren zuvor Influencer und YouTuber. Mittlerweile wird dieser Sprung in die Rapszene jedoch von vielen Fans akzeptiert, da es im Endeffekt lediglich um die Musik geht.

Sinan G

Sinan-G sieht die Sache jedoch anders. Auf Instagram veröffentlichte der Rapper eine regelrechte Wutrede gegen Influencer. So scheint er eine Abneigung gegen Influencerinnen zu haben, die mit Rappern Kontakt haben und anschließend mit dem Singen anfangen. So heißt es in seinem Statement:

„Influencerinnen in Deutschland die auf Kylie Jenner machen (mit paar Likes auf Bildern) und sich von Rapper ficken lassen und danach zu Sängerinnen mutieren sind eins der meisten Kriegs Probleme dieser Erde haha ihr Hu*entöchter“ – Gegen wen der Rapper dieses Statement genau richtet, ist jedoch unbekannt.

Hier seht ihr das Statement:

Sinan-G via Instagram
Sinan-G via Instagram

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen