Mero singt auf englisch und covert Song von Adele

Mero

Newcomer Mero ist bekannt für zwei Dinge. Zum einen für seine blitzschnelle Doubletime-Raptechnik, bei der er die Silben messerscharf in den Takt rappt. Und zum anderen für seinen ungewöhnlichen Gesang, der sein absolutes Markenzeichen geworden ist.

Besonders dabei ist, dass er im großen und ganzen auf Autotune verzichtet und sich auf seine eigene Stimme verlässt. Denn dass er nicht nur im Studio gut klingt, sondern auch ohne Stimmeffekte gut singen kann, dürfte bereits durch seine Acapella-Videos auf Instagram bewiesen sein.

Auf Songs wie „Baller los“ und allen voran „Olabilir“ ist sein Gesang dabei besonders an die orientalische, beziehungsweise türkische Musik angelehnt. Auch die Beats haben oft einen orientalischen Touch. Nicht umsonst konnte man Mero neben deutsch oft auch auf türkisch rappen und singen hören. Er selbst hört privat sogar lieber türkische Songs als Deutschrap.

Englisch

Das bedeutet allerdings nicht, dass der 19-Jährige nicht auch auf Englisch gut klingen könnte. Die Stimme und das Talent dazu sind nämlich eindeutig gegeben. Obwohl er eigenen Aussagen nach nicht besonders gut englisch spricht, zeigt er nun in seiner Story, dass er auch auf Englisch sehr gut klingen kann.

Der Rapper covert den Blues-Song „Rolling in the Deep“ von Adele. Nicht unbedingt die leichteste Aufgabe für einen Sänger. Unten könnt ihr euch anhören wie er sich geschlagen habt. Überraschend ist außerdem, dass er den Text perfekt auswendig konnte:

„There’s a fire starting in my heart
Reaching a fever pitch and it’s bringing me out the dark
Finally I can see you crystal clear
Go ‚head and sell me out and I’ll lay your ship bare
(..)
The scars of your love remind me of us
They keep me thinking that we almost had it all“

Hier hört ihr seinen Gesang

Mero

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Mittwoch, 22. Januar 2020

Mero 2

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Mittwoch, 22. Januar 2020

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen