Farid Bang nutzt Bushido-Line im Song mit Fler und Kollegah

Featuretrack

Vor wenigen Stunden war es endlich soweit und der angekündigte Featuretrack von niemand geringerem als Farid Bang, Kollegah und Fler wurde veröffentlicht. Nach einem Jahrzehnt härtester Feindschaft bewiesen die drei Großkaliber, dass alles vergeben werden kann.

Gemeinsam erschufen sie einen Song, der cinematisch wertvoll produziert wurde und eine eigene Geschichte erzählt. Wie Farid Bang bereits in seinem Instagram-Beitrag verriet, wurden die Fans hier mit einem „Film“ konfrontiert.

Wer sich die Resonanz des Videos anschaut, der wird schnell merken, dass diese überwältigend ausgefallen ist. In weniger als einer Stunde erreichte der Song 200.000 Aufrufe und über 33.000 Daumen hoch. Lediglich 824 Zuschauer scheinen hier den Song nicht zu fühlen.

Bushido

Wie bei einem Featuresong von Fler, Farid Bang und Kollegah zu erwarten war, wurde der Berliner Bushido zum Thema im Song. Jedoch kam es überraschenderweise von Farid Bang, der im Song Bushido-ähnliches Zeilen verwendete.

So rappt Farid Bang im Song „Public Enemies“ die Line: „Kolle, Farid, Frank White – welche Crew ist besser?“ – womit der Düsseldorfer auf eine Line von Bushido, die er auf dem Album „Vom Bordstein bis zur Skyline“ gerappt hat.

Auf dem Song „Bushido“ rappt Bushido nämlich die Zeile: „Sonny Black und Frank White, welche deutsche Crew ist besser?“. Des Weiteren rappt Farid Bang die Zeile:  „Welcher G macht zur Abendstunde eine Fragerunde? (Ya kelb)“, in der die Fans eine Anspielung an Bushidos Fragerunden auf Instagram sehen. Zur Promophase zum neuesten Album „Carlo Cok*xx Nut*en 4“ veranstaltete Bushido öfter Fragerunden in seiner Instagram-Story.

Hier seht ihr den Song von Farid Bang, Kollegah und Fler:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen