Unbemerkt – Capital Bra schreibt deutsche Musik-Geschichte

Capital Bra

Angefangen als Battlerapper kämpfte sich der Berliner Rapper Capital Bra von Jahr zu Jahr weiter hoch in der deutschen Rapszene, bis er endgültig die einsame Spitze erreichte.  Seinen großen Durchbruch erlebte der Bra-Rapper beim Berliner Label Team Kuku. Gemeinsam mit seinem Label schaffte der Rapper unzählige Platz-1-Hits, die allesamt Millionen von Streams und Klicks generieren konnten.

Mitte 2018 trennte sich der Rapper von seinem Label und trat Ersguterjunge bei. Auch dort holte sich Capital Bra alles was ein Musiker in Deutschland holen kann und erschuf währenddessen sein Alter Ego „Joker Bra“, unter dessen Namen er ebenfalls Hits schrieb.

Später trennte sich Capital Bra von Ersguterjunge und bildete gemeinsam mit Samra Deutschlands neues Rap-Duo. Zeitweise waren die beiden Kollaborapper die zwei meistgestreamten deutschen Rapper im DACH-Gebiet.

Joker Bra

Sogar unter Joker Bra schaffte der Rapper weitere Platz-1-Hits. Mit seinem Alter Ego Joker Bra holte sich der Rapper an diesem Freitag nun die 20. Platz-1-Single und schreibt damit deutsche Musik-Geschichte. Kein anderer Musiker konnte in der gesamten Musik-Geschichte Deutschlands 20 Platz-1 Hits abliefern. Nicht einmal Großkaliber wie Michael Jackson oder die Beatles schafften diese immense Leistung.

Via Twitter gaben die Offiziellen Charts bekannt, dass Joker Bra mit seinem neuen Song „Baby“ in den Wochencharts den ersten Platz besetzte. So heißt es: „Chartupdate: #CapitalBra aka Joker Bra landet mit „Baby“ seinen 20. Nummer-1-Hit. Der Song entstand in Zusammenarbeit mit dem DJ-Duo VIZE, das in Berlin den #1 Award entgegennahm. Herzlichen Glückwunsch! @UmusicGermany“

Da Capital Bra noch nicht ans Karriereende denkt, dürfte in Zukunft dieser Rekord um einige weitere Platz-1-Singles erweitert werden. Dieser Rekord dürfte dem Rapper jedoch noch einige Jahre erhalten bleiben.

Hier seht ihr den Beitrag:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen