Über 200.000 Euro – Farid Bang packt einen Mercedes S63 AMG Mansory in seine Album-Box

Deluxeboxen

In den vergangenen Jahren hat sich das Deluxeboxen-Game in der deutschen Rapszene stark entwickelt. Immer mehr Wert wird auf Qualität und Innovation gelegt. Von Wohnzimmerkonzerten, über Rolex-Uhren bis hin zu teuren Luxusautos war bereits so einiges vertreten.

Wer sich an die Boxinhalte vom „Jung Brutal Gutaussehend 3“ Album erinnert, dem dürften so als erstes die beiden Mercedes Benz C63 AMGs einfallen. Ende 2018 veröffentlichten Farid Bang und Kollegah den dritten Ableger der JBG-Reihe und versüßten damit die Leben vieler Fans.

Zwei Mercedes Benz C63 AMGs und 2 Rolex-Uhren haben die beiden Rapper unter allen Käufern der Jung Brutal Gutaussehend 3 Deluxebox verlost und die Bekanntgabe der Gewinner sogar mit Kamera dokumentiert und auf YouTube veröffentlicht.

Genkidama

Nun steht Farid Bangs neues Album „Genkidama“ vor der Tür, welches am 17. April 2020 veröffentlicht wird. Um seine vorherigen Deluxeboxen zu toppen, möchte der Rapper nun noch einen drauf setzen.

Wie der Banger-Chef in einem neuen YouTube-Video bekannt gibt, wird er das Banger-Mobil verlosen. Dabei handelt es sich um einen Mercedes Benz S63 AMG Mansory, den der Rapper selbst gefahren ist.

Satte 612 Pferdestärken bringt der S63 von Farid Bang auf die Straße und schießt von 0 auf 100 km/h in nur 4 Sekunden. Bereits für den einfachen Mercedes Benz S63 AMG muss man über 200.000 Euro auf den Tisch legen.

Da es sich bei Farid Bangs S63 AMG jedoch um eine Mansory Version handelt, dürfte der Wert des Autos um einiges höher ausfallen. Nun wird genau dieses Auto an die Käufer der Genkidama-Deluxebox verlost. Unten haben wir euch das Video verlinkt.

Wer sich das Album vorbestellen möchte, kann das unter folgendem Link tun.

Hier seht ihr den Beitrag: