Schnellster Song der Welt – Eminem löst Hype auf Sozialen Netzwerken aus

Eminem

Eminem zählt schon seit dem Beginn seiner Karriere zu den Spitzenreiter der Rap-Szene. Mittlerweile ist er nicht nur einer der größten und bekanntesten Rapper, sondern auch einer der erfolgreichsten. Sein Hype kennt keine Grenzen, auf der ganzen Welt hat der 47-jährige Künstler zahlreiche Fans.

Auch wenn er ein amerikanischer Rapper ist, gelingt es Eminem immer wieder in den Top 10 der Charts in fremden Länder zu landen – manchmal auch auf den ersten Platz. Letzten Monat hat Eminem ohne jeglicher Ankündigung sein Album „Music To Be Murdered By“ veröffentlicht und Platz 2 der deutschen Album-Charts einnehmen können.

Auf YouTube und diversen Streamingportalen war sein Album wie aus dem Nichts plötzlich erschienen. Mit ganzen 20 Tracks ist das Album nicht nur eine Überraschung, sondern für aktuelle Alben auch extrem umfangreich.

#GodzillaChallenge

Um die Aufmerksamkeit für die Single „Godzilla“ aus seinem neusten Album „Music To Be Murdered By“ zu stärken, startete Eminem auf sozialen Netzwerken die #GodzillaChallenge und fordert seine Fans heraus, den zungenbrechenden dritten Vers nachzurappen. Zur Zeit ist noch unklar, ob dieser Trend auch Gewinner mit diversen Preisen beinhalten wird.

Der dritte, superschnelle Vers von „Godzilla“ beinhaltet 224 Wörter mit 330 Silben, die innerhalb von zirka einer halben Minute gerappt wird. Mit wortwörtlich Millionen von Fans auf der ganzen Welt, haben zahlreiche Menschen ihr Können in den sozialen Medien unter Beweis gestellt.

Vor allem soziale Netzwerke wie Tik-Tok und Twitter werden von diesem Trend förmlich überflutet. Die Challenge hat er jedoch auf seinem Instagram-Profil angekündigt: “Fill ‘em with the venom and eliminate ‘em” #GodzillaChallenge hat gestartet. Wer kann es nachrappen? Reposten! + Wir haben Preise für meine Favoriten.“

Hier der Instagram-Post (Die Challenge kann mit dem Hashtag verfolgt werden!):

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen