„Nächstes Jahr ist bei Gzuz und Bonez MC vorbei“

Fler

Zuletzt nahm der Beef zwischen Bonez Mc und Fler eine eher überraschende Wendung, als der Hamburger Rapper seinen Kontrahenten aus Berlin über den Instagram-Account seines Hundes Skittlez zu einem Sprüher-Battle aufforderte. Gleichzeitig gab er in dem Post an, dass Fler sowohl Skittlez, als auch ihn selbst blockiert habe.

Fler ging nicht auf die Herausforderung ein, obwohl er eine lange Vergangenheit als Graffiti-Sprüher hat. Jetzt erklärt er, wieso er nicht mehr auf den Beef mit der 187 Strassenbande eingeht und weshalb er beide Accounts von Bonez MC blockiert hat.

Zusätzlich dazu macht er ein paar Voraussagungen zu den Rapkarriere von Bonez MC, Gzuz und den anderen 187-Mitgliedern. Dabei gibt er an, dass ich die Hamburger spätestens im nächsten Jahr selbst zerstört haben werden. Die Gründe dafür seien Drogen, die Justiz und Straßenprobleme.

Sein Statement zu Bonez MC und Gzuz:

„Ich hab ja gerade gesagt ich kann die Karrieren vieler Rapper voraussehen. ‚Was siehst du bei ihm?‘ Drogen, Höhenflüge, Strafverfolgung – nächstes Jahr ist vorbei. Bei allen von denen. Entweder mental wegen Drogen oder Alkohol, oder Knast, oder Straßenprobleme.

Weil diese Probleme, die die jetzt hatten außer Drogen und Alkohol hatte ich alle. Aber wenn du mental nicht gefestigt bist, wenn du mental nicht wirklich ein Mann bist und ohne diese Sche*ße auskommst (..) zeig mir einen der das kann von denen. Die sind am Anfang ihrer Karriere schon alle auf Tilidin und auf Kokain und auf… ja, bei Gzuz in der Wohnung haben sie Crack gefunden alter.

Was soll ich noch sagen? Ich hab kein Beef mehr mit euch, ihr seid auf Crack. Man kann denen gar nicht böse sein was die gegen mich auf Instagram schreiben. Man kann denen gar nicht böse sein wenn die auf Crack sind alter. Das ist absurd. (..) Es gibt behinderte Leute, die sind behindert. Wenn du dich aber mit behinderten Leuten streitest, dann bist du noch behinderter.“

Hier seht ihr das Interview (Ab 42 min)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen