Ex-Rapperfrau verlangt 50.000 Euro im Monat an Unterhaltszahlungen

Future

Die Story mit Future und seiner Ex-Frau Eliza Reign, die angeblich sechste Frau des Rappers und Mutter ihrer 11 Monate alten Tochter, nimmt wie es aussieht kein Ende. Seit zwei Jahren herrscht nun ein Drama zwischen den beiden und jetzt verlangt die Mutter eine gewaltige Summe an Kindergeld pro Monat.

Eliza Reign, die mit richtigem Nachname Seraphin heißt, und ihr Anwalt versuchen den Schöpfer von „March Madness“ dazu zu bringen, 53.754 US-Dollar pro Monat für ihr Baby und die Lebenshaltungskosten seiner Mutter zu zahlen.

Der Betrag, den Seraphin und ihr Anwalt von einem Familiengericht in Florida verlangen, basiert auf dem von Future gemeldeten Gewinn von 19,5 Millionen US-Dollar, der ihn in dem im September 2019 veröffentlichten Forbes-Artikel „Highest Paid Hip Hop Acts“ platzierte.

Im Februar erklärte Feature, dass 450 USD pro Monat ausreichen würden, wie aus einer eidesstattlichen Erklärung hervorgeht, in der die monatlichen Ausgaben von Seraphin aufgeführt sind, die sie vor Gericht eingereicht haben soll.

Kindergeld

Darüber hinaus reichte Future Papiere ein, um eine Offenlegung seines Einkommens und eine Durchführung eines Vaterschaftstest zu verhindern. Der Richter hatte ihm beides zuvor angeordnet. Future zitierte, dass dies „materielle Verletzungen und irreparablen Schaden“ verursachen würde, wenn sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden würden.

Er beschuldigte sie unter anderem damit, dass sie besessen von ihm sei und Hintergedanken gehabt haben solle, schwanger zu werden, um ein „Gehalts-Baby“ auf die Welt zu bringen und damit Geld vom Rapper zu erpressen.

Sein Anwalt wiederholte die Einschätzung des Vorwurfs seines Superstar-Klientin aus Atlanta gegenüber Seraphin und beschuldigte sie, Details an große Medien weitergegeben zu haben und dass sie damit riskierte, dass persönliche Informationen von Future gegen seinen Willen weit verbreitet werden könnten. Mehr Infos zu diesem Fall gibt es zur Zeit nicht, doch wir halten euch auf dem Laufenden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen