Anti-Rechtsextremismus Song von Azzi Memo auf Platz 1 der Trends

Hanau

Die schreckliche Tat von Hanau ist immer noch aktuell und darf trotz anderer Krisen, die die Nachrichten derzeit bestimmen, nicht vergessen werden. Nach wie vor ist Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus ein Problem, das die Aufmerksamkeit der Gesellschaft erfordert und gegen das jeder seine Stimme erheben muss.

Zu diesem Zweck hat der Rapper Azzi Memo, der selbst aus Hanau kommt und dort lebt, vor einigen Wochen angekündigt, einen Benefiz-Song auf die Beine zu stellen. Mit dem Song wolle er an die Tat erinnern, sich gegen Fremdenhass positionieren und vor allem auch die Hinterbliebenen der Opfer unterstützen. Die gesamten Einnahmen des Tracks sollen an sie gespendet werden.

Bist du wach?

Was herausgekommen ist, ist der Song „Bist du wach?“. Ein emotionaler Song mit insgesamt 18 bekannten deutschen Rappern als Interpreten. Menschen aus allen Teilen der Welt und mit verschiedenen Konfessionen, die ihre Leidenschaft für die Musik verbindet und die sich gegen Rechtsextremismus stark machen.

Neben dem Initiator Azzi Memo treten Manuellsen, Kool Savas, Celo, Abdi, Hanybal, Milonair, KEZ, Disarstar, Rola, Credibil, Maestro, Sinan G, NKSN, Veysel, Nate57, Silla, Ali471 und Mortel als Künstler und SOTT und Dosh als Produzenten auf dem Song auf. Eine solche Kollaboration hat es bisher nur selten gegeben.

Besonders schön ist, dass auch die Fans die Aktion zu schätzen wissen und diesem ganz besonderen Track auch die Aufmerksamkeit schenken, die er verdient. Auf Youtube ist das Musikvideo aktuell auf Platz 1 der Trends und bei fast 500.000 Klicks.

Auch auf Spotify konnte er bereits 500.000 Streams sammeln, was vor allem für die Spendensumme, die am Ende an die Amadeu Antonio Stiftung gespendet wird, entscheidend ist. Die Stiftung kümmert sich um die Hinterbliebenen der Hanau-Opfer. Wer die Sache zusätzlich unterstützen will, kann sich den Song auch auf iTunes, Amazon und Co. kaufen.

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen