50 Cent: „6ix9ine ist mir lieber als mein eigener Sohn!“

50 Cent

Bereits des Öfteren hat der Weltstar und Rap-Gigant öffentlich über seinen leiblichen Sohn geredet und berichtet. Seit Jahren ist es zu sehen, wie der Rapper – fast immer negativ – über seinen eigenen 23 jährigen Sohn spricht.

So hat 50 Cent vor zirka 2 Jahren geschrieben, dass er sich wünscht, dass ein Bus seinen Sohn umfahren würde. Dies hat er als Kommentar unter einem Foto seines 23-jährigen Sohnes, der mit dem Sohn des 50 Cent-Gegners Kenneth „Supreme“ McGriff zu sehen war.

McGriff plante angeblich den Rap-Star 50 Cent töten zu lassen und verbüßt ​​derzeit eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordverschwörung und Drogenhandels im Gefängnis. Um genau zu sein schrieb 50 Cent: „Wenn diese beiden kleinen Jungs von einem Bus angefahren werden würden, hätte ich keinen schlechten Tag“

Vor kürzerer Zeit hat 50 Cent öffentlich seinen Sohn Jackson verleugnet. Im Juni letzten Jahres nahm Jackson an der Masters Of Ceremony-Show mit Snoop Dogg, DMX, Ludacris und 50 Cent teil. Während des Sets seines Vaters filmte Jackson sich beim Tanzen und Mitsingen von „Magic Stick“, der 50er-Jahre-Zusammenarbeit 2003 mit Lil Kim. Ein Fan bemerkte, dass ihm nicht jeder Zugriff gewährt wurde und machte über Instagram einen Kommentar zu 50 und fragte, warum er nicht hinter die Kulissen durfte – 50 Cent erklärte, dass er nicht sein leiblicher Sohn wäre.

Hier ein Beitrag mit dem Foto des Kommentars:

6ix9ine

50 Cent spricht nach einiger Zeit wieder über Tekashi 6ix9ine, nachdem dem umstrittenen Rapper eine „Freilassung“ aus dem Gefängnis gewährt wurde. Am Donnerstag dem 9. April begann ein Audio-Clip, in dem die Instagram Live-Sitzung von 50 Cent, in der er über 6ix9ine spricht, die Runde zu machen.

Er hat erklärt, dass er den „Snitch“-Rapper 6ix9ine lieber in seinem Leben hätte als seinen eigenen Sohn Marquise Jackson: „Die Leute fragen: ‚Hast du deinen Sohn schon gesehen?‘ – Nein, ich habe nichts von 6ix9ine gehört. Er ist jetzt das Kind seiner Mutter. Er trollt alle. Er ist besser als Marquise. Ich hätte lieber 6ix9ine, als meinen eigentlichen leiblichen Sohn. Scheiß auf den!“

Hier ein Clip, in dem 50 Cent’s Sohn auf die Aussage reagiert:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen