Samra kündigt sein 20. Feature innerhalb eines Jahres an

Samra

Letzten Freitag ging Samra mit seinem Debütalbum „Jibrail & Iblis“ auf die 1. Nach seiner schier endlosen Odyssey konnte der „Rohdiamant“ endlich unter Beweis stellen, dass er inzwischen zum feingeschliffenen Hochkaräter geworden ist und auch auf Albumlänge überzeugen kann.

Der jüngste Erfolg bedeutet allerdings nicht, dass er sich jetzt auf seinen Lorbeeren ausruht. Stattdessen könnte er jetzt schon das nächste Album auf den Markt bringen. Wie er kürzlich erklärte, habe er sogar genügend Songs mit Capital Bra rumliegen, um direkt einen dritten Teil von „Berlin lebt“ auf den Markt zu bringen.

Features

Neben den eigenen Songs und den Kollabos mit Capital Bra war der Berliner in den letzten 12 Monaten aber auch in puntco Features so fleißig wie kaum ein anderer Rapper in Deutschland. Abgesehen von den seinen 6 Featureparts auf den Alben von Luciano, Azad, Prinz Pi, Sido, Manuellsen und Kalazh44 in den letzten 12 Monaten, hat der 25-Jährige nämlich noch eine ganze Reihe weiterer Tracks im petto.

So kündigte Samra bereits weitere Tracks mit Kalim, BBM-Rapper Juri, Kurdo, Anonym und Miami Yacine von der KMN-Gang an. Zusätzlich dazu wird der Berliner auch auf dem kommenden Album von Farid Bang vertreten sein. Mit Nimo gab es auf „Royal Rumble“ zudem einen weiteren Featurepartner, ebenso wie Brudi030. Und auch mit Alpa Gun steht ein Song für die nächste Zeit um Raum.

Du Maroc

Rechnet man Capital Bra mit ein, hat Samra alleine in den letzten 12 Monaten mit 15 verschiedenen Rappern zusammengearbeitet. Sänger wie Elif, LEA und Nico Santos noch nicht mit eingerechnet. Und obwohl so viele Songs erst noch erscheinen werden, kündigt Samra jetzt das nächste Feature an.

Wie der Frankfurter Rapper Du Maroc auf seinem Profil bekanntgibt, steht das Feature mir dem Berliner. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, scheinen sie den Track im gemeinsamen Studio von Capi und Samra aufgenommen zu haben. Alles in allem ist dies das 20. Feature von Samra in nur 12 Monaten!

Hier seht ihr das Foto

View this post on Instagram

SAMRUSH UND DÚ MAROC #eswirdpassieren

A post shared by DÚ MAROC (@dumaroc) on

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen