Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Nach Data Luv – Ufo361 nimmt 5 Rapper unter Vertrag

Ufo361

Der Berliner Rapper Ufo361 gehört zu Deutschlands erfolgreichsten und angesagtesten Rappern. Schaut man sich die Zahlen seiner Karriere an, – 1,8 Millionen Follower auf Instagram, 1,3 Millionen Abonnenten auf YouTube, in keinem Jahr weniger als 200 Millionen Streams u.v.m. – verwundert es einen umso mehr, dass der Berliner im November 2018 seine Karriere vorzeitig beendet hat.

Aufgrund von „respektlosen“ Fan-Aussagen beendete Ufo361 seine Karriere, kam jedoch ein halbes Jahr später wieder zurück – und hatte sogar Verstärkung mitgebracht. Mit im Schlepptau hatte der Berliner nämlich ein neues Signing namens „Data Luv“.

Data Luv

Ein knappes Jahr nach dem Signing kann man bereits erste Bilanzen ziehen: Mit seinem jungen Signing der Berliner Rapper Ufo361 voll ins Schwarze getroffen! Der 31-Jährige scheint als erster antizipiert zu haben, dass minderjährige Rapper der nächste große Trend zu sein scheinen.

Obwohl die Öffentlichkeit dem Signing des gerade einmal 15-jährigen Newcomers extrem kritisch gegenüberstand und er bis heute nicht ganz unumstritten ist, ist Data Luv durchaus zu einem Sympathieträger geworden. Insbesondere bei Gleichaltrigen scheint er anzukommen. So besitzt Data Luv einen der größten TikTok-Accounts aller deutschen Rapper.

Und auch der Erfolg gibt Data Luv und seinem Entdecker Ufo361 definitiv recht. Erst vor ein paar Tagen zeigte sich Ufo stolz auf die Leistung seines Schützlings und lobte seine Streamingzahlen, die knapp 4 Monate nach Album-Release immer noch bei über 450.000 monatlichen Hörern liegen.

Stay High

Nun verriet der Berliner Rapper Ufo361 in einem Livestream, dass er in den nächsten Jahren noch bis zu 5 oder 6 weitere Künstler signen und das Label Stay High riesig machen möchte. Damit wäre Stay High Deutschlands größtes Rap-Label und mit Ufo361 an der Spitze, kann das Label durchaus zu Deutschlands erfolgreichstem Label avancieren.

Hier seht ihr den neuen Livestream von Ufo361: