US-Rapper wird im Livestream angeschossen

USA

Immer wieder hört man schreckliche Nachrichten aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Besonders die örtliche Rap-Hip Hop Szene scheint unter Bandenkriminalität und Gewalt zu leiden. Wer die Hip Hop Nachrichten aus den Vereinigten Staaten von Amerika verfolgt, der weiß, dass die vergangenen Jahre besonders schlimm waren. So zählen sie zu den Jahren mit den meisten Rapper-Toten.

Zu den bekanntesten Todesfällen gehört unter anderem XXXTentacion. Der US-Star soll auf der Suche nach einem neuen Motorrad gewesen sein. Als er den Motorradhändler verlassen hat und in sein Auto einstieg, soll ein Schütze zum Auto gelaufen sein und ihn angeschossen haben. Hier gibt es allerdings verschiedene, bzw. ungenaue Zeugenaussagen. In manchen Quellen ist die Rede von einem Drive-by und in anderen Quellen soll der Schütze zu Fuß unterwegs gewesen sein.

Auch der Tod vom 33 jährigen US-Raper Nipsey Hussle sorgte für weltweites Entsetzen. Der US-Rapper wurde mit 10 Schüssen auf einem Parkplatz ermordet. Neben dem Rapper wurden zwei Nebenstehende verletzt und sofort ins Krankenhaus gebracht. Es wurde spekuliert, dass der Attentäter ein Bekannter des Rappers war und Nipsey Hussle wegen einem persönlichen Grund getötet haben soll.

Hinzu kommen die Tode von Juice WRLD und Mac Miller, die beide international erfolgreich waren und zum Teil sogar mit Legenden wie Tupac verglichen wurden.

Livestream

Und dies sind nur die bekannten Rapper, die in den USA in den letzten Jahren gestorben sind. Nun hat es beinahe einen weiteren US-Rapper getroffen. Während eines Livestreams fallen plötzliche Schüsse auf den US-Rapper Lil CJ Kasino.

Im Livestream hört man den Newcomer sagen: „Oh Shit, die haben mich getroffen. Ich muss ins Krankenhaus!“. Glücklicherweise scheint der Rapper nicht so schlimm verwundet worden zu sein, da er sich kurze Zeit später wieder auf Instagram meldete und seinen Fans Bescheid gab, dass es ihm den Umständen entsprechen gut ginge.

HIer seht ihr den Livestream von Lil CJ Kasino:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen